• 030 9864233 / 0177 3205389
  • mila.fahrschule@web.de

Sicherheitstraining

Sicherheitstraining

 Motorradfahren gehört wohl zu den schönsten Dingen auf Erden…
… ist aber auch sehr gefährlich!!

Daher sollte jeder Biker auf Sicherheit besonderen Wert legen! Und das nicht nur bei seinem Motorrad
und der Bekleidung, sondern vor allem bei seinem eigenen Fahrkönnen. Zu leicht überschätzt man
sich selbst und fährt dadurch über seine Verhältnisse.

Wenn mehr Menschen gelernt hätten, besser zu fahren,
gäbe es weniger Unfälle, Tote und Verletzte!

Besser fahren ist auch das Ziel unseres Sicherheitstrainings! Daher bieten wir interessierten Motorradfahrern die Möglichkeit, ihr Fahrkönnen beim Sicherheitstraining zu verbessern. Dabei stehen die Kosten in keinem Verhältnis zum Nutzen. Und die Erfahrung aus diesen Kursen hat gezeigt, dass gerade routinierte Fahrer erstaunt waren, wie wenig sie eigentlich von Fahrphysik wissen und wie leicht sich Fahrfehler einschleichen, wenn man nicht bewusst darauf hingewiesen wird. Fahrspaß setzt Maschinenbeherrschung voraus. Lenkimpulstechnik, optimales Bremsen, Slalomparcours und Notmanöver gehören zu den Trainingsschwerpunkten. Die Methodik besteht im Training der richtigen Bewegungsabläufe, aber auch in dem buchstäblichen „Er-Fahren“ der Grenzen, die die Fahrphysik setzt. Preis: 70.00 Euro, Vorraussetzung: Eigenes Krad, keine Beifahrer.

Die Methoden

Die fahrtechnischen Bedürfnisse und Fragen der Teilnehmer stehen im Mittelpunkt. Alle Inhalte werden gemeinsam erarbeitet! Es gibt keinen langweiligen Frontalunterricht, Erfahrungsaustausch und Diskussionen stehen im Mittelpunkt.

Die Ziele

Gefahren rechtzeitig erkennen und gefährliche Situationen ohne Schaden zu bewältigen, ist das oberste Lernziel des Motorrad- Sicherheitstrainings.

Anmeldung, Termine auf Anfrage

admin